Apleona HSG AG

Das Richtige zu tun heisst verstehen, was heute ist und vordenken, was morgen sein soll. Mit Kompetenz und Leidenschaft sind wir für Sie und Ihre Infrastrukturen da und betreuen diese während des ganzen Lebenszyklus.

Ihr Mehrwert ist unser Ziel.

Wir engagieren uns für Sie

Ob Sie nun im Handel oder in der Produktion tätig sind oder in der Forschung und Entwicklung arbeiten, ob Sie eine öffentliche Einrichtung oder ein Dienstleistungs- oder Pharma- unternehmen sind – wir betreuen Ihre Immobilien kompetent, effizient und verantwortungsvoll, um für Sie Mehrwert zu schaffen. Facility Management ist für jedes Unternehmen und jedes Gebäude ein Thema.

Das Rundum-Paket für Ihre Immobilie

Als führender Systempartner für integrales Facility Management bieten wir innovative und leistungsfähige Lösungen an und setzen auf eine hohe Eigenleistungstiefe.

Werde Teil unseres Teams

Ob Du am Anfang Deiner Karriere stehst, Dich beruflich weiterentwickeln willst oder eine neue Tätigkeit suchst – Apleona HSG AG bietet eine Vielzahl an Einstiegsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven.

Wirkungsvolles HSEQ Management: Milan Asanin, Leiter HSEQ Apleona HSG, im Interview

Als qualitätsorientiertes Dienstleistungsunternehmen stehen Menschen im Mittelpunkt unserer Aufgaben. Wir fördern die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden, setzen uns für unsere Umwelt ein und liefern höchste Qualität. 

Was zeichnet ein gutes HSEQ Management (Health, Safety, Environment, Quality) aus? Welche Tools setzt Apleona HSG zur Qualitätssicherung ein und was wird zum Thema Umweltschutz beigetragen? Milan Asanin, seit Dezember 2017 Leiter HSEQ, gibt im folgenden Interview Auskunft darüber.

Was gefällt dir am besten an deinem Beruf? 

Ich sehe meine Arbeit als Leiter HSEQ als ein Mix aus den Berufen Jurist, Umweltaktivist und innovativer Unternehmer, was sehr spannend ist. Besonders gefällt mir, die Mitarbeitenden mit meiner Erfahrung und meinem Wissen zu unterstützen bzw. zu coachen. 
Der KVP (kontinuierliche Verbesserungsprozess) macht mir zudem besonders viel Spass, da damit ein wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung des Unternehmens geleistet wird.

Was zeichnet ein gutes HSEQ Management in einer Unternehmung wie Apleona HSG aus?

Der Wille aller Mitarbeitenden bei Apleona HSG «stetig besser zu werden» ist für ein wirkungsvolles HSEQ Management ein zentraler Punkt. Dabei unterstützt das HSEQ Team jeden Einzelnen mit Tipps, Massnahmen und Schulungen, um das «besser werden» leichter zu gestalten. 

Wirkungsvolles HSEQ Management basiert vor allem auf folgenden 4 Merkmalen:

  • Starkes Commitment der Geschäftsleitung und des Kaders zur HSEQ Politik
  • Adressatengerechtes bzw. verständliches Qualitätsmanagement auf allen Stufen
  • Professionelles Unfallmanagement mit starker Ausrichtung auf die Prävention
  • Hohe Transparenz der für die Organisation wichtigsten HSEQ Kennzahlen

Was sind die wichtigsten Schlüsselelemente einer erfolgreichen Unfallprävention?

In diesem Bereich kann man nie zu viel tun. Denn das Ziel ist immer klar: null Unfälle, null Zwischenfälle, null Schäden. Um das zu erreichen, sind für mich die folgenden Instrumente zentral:

  • Regelmässige Schulungen
  • Klare Kommunikation und verständliches Berichtswesen
  • Starke Aufmerksamkeit und Verantwortung auf Managementebene
  • Regelmässige Präventionsarbeit

Mit welchen Leistungen unterstützt Apleona HSG ihre Kunden beim Thema Sicherheit?

Ganz nach Kundenbedürfnis entwickeln und führen wir massgeschneiderte Schulungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durch. 
Weiter bieten wir Services beim Notfallmanagement (Evakuierungsübungen und Rettungsgrundsätze) an, entwickeln Sicherheitskonzepte, beraten und coachen bei Sicherheitsfragen, führen Audits und Risikobewertungen durch und erarbeiten und implementieren Managementsysteme nach ISO 9001, ISO 14001 und/oder ISO 45001.

Welche Tools setzt Apleona HSG zur Qualitätssicherung ein?

Die Qualitätssicherung geht einher mit der nachhaltigen und kontinuierlichen Optimierung unserer Dienstleistungen. Denn: «Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein» (Zitat, Prof. Philip Rosenthal, Industrieller und Politiker). Damit uns das gelingt, brauchen wir, neben motivierten und qualifizierten Mitarbeitenden, moderne Werkzeuge. Die folgenden Werkzeuge sind für uns dabei besonders wichtig:

  • IQSoft – unser digitales Ablagesystem – aktuelle Information finden statt suchen
  • LPC – Überwachung relevanter Prozesse durch die Vorgesetzten
  • Interne Gesundheits- und Sicherheitsaudits und Selbstkontrollsystem
  • Sicherheitsinspektionen
  • Kontrollsystem für allein arbeitende Mitarbeitende

Wie hat sich deine Arbeit durch die Corona-Krise verändert?

Das Bewusstsein für Arbeitssicherheit hat während der Corona-Krise stark zugenommen. Das Thema betrifft alle und jeden. Vor Corona lag der Fokus bezüglich HSEQ in der operativen Organisation. Durch die Covid-19 Schutzkonzepte müssen sich nun auch die zentralen Abteilungen viel stärker mit der PSA (Persönliche Schutzausrüstung), z. B. der Maske, auseinandersetzen. Unsere Arbeit ist auch wesentlich digitaler geworden. Wir führen ca. 40 % unserer Quality-Audits online durch und werden dies plus/minus auch in Zukunft so beibehalten. So sparen wir nicht nur Reisezeit/-kosten, sondern sind während des Audits auch viel effizienter.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz – Wie steht Apleona HSG dazu?

Der Schutz der Umwelt sichert unsere Zukunft. Apleona HSG achtet auf einen umweltschonenden Umgang mit Ressourcen, insbesondere in kundenspezifischen Arbeitsabläufen und ist nach ISO 50001:2018 und ISO 14001: 2015 zertifiziert. Das Umweltmanagementsystem ist Teil eines Managementsystems, das folgendes umfasst: Verantwortlichkeiten, Verhaltensweisen, Prozesse und Ressourcen zur Festlegung und Umsetzung der Umweltpolitik.

Apleona HSG unterstützt die Nachhaltigkeit von Immobilien unter anderem mit folgenden Leistungen:

  • Kontinuierliche Entwicklung, Fortführung und Umsetzung von Managementsystemen nach ISO 14001
  • Management von gefährlichen Stoffen, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften
  • Kostenoptimierte und umweltgerechte Entsorgung
  • Umweltfreundliche Reinigungskonzepte

Energiemanagement
Durch die systematische Identifizierung von Schwachstellen und die Umsetzung von Optimierungsmassnahmen erhöhen wir die Energieeffizienz. 
Unsere Fachexperten im Bereich Energie und Nachhaltigkeit beraten unsere Kunden aktiv und entwickeln laufend Lösungen, die eine nachhaltige Energieversorgung gewährleisten. Damit haben wir bereits mehrere Kunden unterstützt, ihre Energieziele zu erreichen und eine ISO-Zertifizierung nach der Norm ISO 50001:2018 einzuführen und langfristig beizubehalten.

Wo gibt es im Bereich HSEQ in den nächsten 2 –3 Jahren den grössten Handlungsbedarf?

Der offene Zugang zu Wissen und ein stetiger Wissenstransfer ist für eine erfolgreiche Entwicklung essentiell. Denn dort wo gemeinsam das Wissen geteilt und neues Wissen aufgebaut wird, entstehen Innovationen.
Auch im Facility Management wird das Wissensmanagement in Zukunft ein wichtiger Erfolgsfaktor sein. Je besser wir das Wissen der Mitarbeitenden organisieren und nutzen, desto erfolgreicher sind wir.

Zu guter Letzt: Welche vier Adjektive beschreiben das Team HSEQ von Apleona HSG?

  • vorausschauend
  • hilfsbereit
  • kreativ
  • engagiert